Osteopathie Hilfe für jeden

 

Osteopathie – Unterstützung für Jeden


Sie sollen etwas über die Osteopathie erfahren und lernen, wie die Osteopathie wirkt, wem sie hilft und bei welchen Erkrankungen sie anzuraten ist.

  

Die Arbeit der Osteopathen besteht darin, physische, emotionale, toxische und metabolische Barrieren im Körper eines Patienten zu erkennen, möglichst zu beseitigen und so die natürliche Heilung zu aktivieren bzw. zu unterstützen.

 

Osteopathie berührt 

Osteopathie ist eine sanfte und unglaublich wirkungsvolle Heilmethode, die mit den Händen ausgeführt wird. Sie beruht auf sehr präzisen Techniken und der wissenschaftlich gesicherten Medizin. Der Erfolg und die Wirkung der Osteopathie beruht auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Menschen.

Osteopathie wirkt ohne Medikamente und führt zu mehr Gesundheit, Entspannung, Beweglichkeit.

Worüber will ich sprechen?

  • Was ist eigentlich Osteopathie?
  • Wen unterstützt die Osteopathie?
  • Welche Krankheiten kann man mit Osteopathie behandeln?
  • Osteopathie bei akuten und chronischen Krankheiten, und
  • Osteopathie in der Prävention
  • Fragen

Osteopathie ist ein Dialog

Ein Dialog zwischen dem Patienten und dem Osteopath

  • dem Menschen
  • dem Körperteil
  • dem Organ
  • der Struktur
  • den Flüssigkeiten und Emotionen
  • den elektromagnetischen Energien
  • dem Inneren Heiler

Eine Verbindung zur bioenergetischen Kraft, zum morphogenetischen Feld und zum Life Field

Osteopathie ist ein Dialog

Ein Dialog zwischen dem Patienten und dem Osteopath, bei dem Die Hände die Verbindung herstellen

Vorraussetzungen von Seiten des Patienten sind

  • Sich Einlassen können
  • Erlaubnis
  • Zulassen
  • Veränderung akzeptieren und leben

Osteopathie ist ein Dialog


Ein Dialog zwischen dem Patienten und dem Osteopath, bei dem die Hände die Verbindung herstellen

Vorraussetzungen von Seiten des Osteopathen sind

  • Erlaubnis haben
  • Respekt, Achtung und Demut
  • Wahrnehmung
  • Präsenz
  • Klarheit
  • Können

Welche Körperleiden sprechen gut auf Osteopathie an

  • Säuglinge, schwierige Geburt, oder nach einem Kaiserschnitt.
  • Entwicklungsstörungen, Koordinationsstörungen, Kopf- und Bauchschmerzen, Verkrümmung der Wirbelsäule
  • Alle Arten von Beschwerden des Bewegungsapparates: vom unspezifischen Rückenschmerz bis zum Bandscheibenschaden, vom unspezifischen Knieschmerz bis zur Nachbehandlung nach Operationen.
  • Schmerzsyndrome, wie Kopfschmerzen oder Migräne, Unterleibsschmerzen, Schmerzen im Brustbereich, Schulter- und Nackenbeschwerden, etc.
  • Chronisch wiederkehrende entzündliche Erkrankungen
  • Funktionelle Organbeschwerden
  • Seelische Beschwerden
  • Geburtsvorbereitung
  • Säuglinge und Folgen einer Geburt
  • Folgen einer Geburt für die Frau
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  • Beschwerden nach Unfällen, Verletzungen und Operationen
  • Allergische und chronische Erkrankungen.
  • Chronische und akute Schmerzen.
  • Neuralgische Beschwerden und Tinnitus.
  • Degenerative Erkrankungen der inneren Organe.
  • Begleittherapie bei systemischen Erkrankungen (Krebs, Rheuma).
  • Hormonelle und regulatorische Störungen.
  • Depressionen und Stimmungsschwankungen.
  • Entwicklungsstörungen von Kindern und Jugendlichen

Craniosacrale Osteopathie

 

Viscerale Osteopathie

 

Parietale Osteopathie

 

 

Die Parietale Osteopathie ist der Bereich osteopathischer Behandlung der sich mit den
• Faszien
• Muskeln
• Knochen und
• Gelenken
des Körpers befasst

 

 

Faszination Bewegung

 

MRP spüren

 

Wo unterstützt die Osteopathie?

  • Vitalität
  • Vorsorge, Vorbeugung, Wohlfühlen
  • Kinder
    • vor / nach der Geburt, Koordination, Unruhe, Kaiserschnitt, etc.
    • Plattfüße, Spreizfüße, Fehlhaltungen, Kiefer, etc.
  • Schmerzen akute, chronische
  • Migräne, Periode, Unfälle (kleine, große)
  • Chronische Krankheiten => Blockaden beseitigen (körperliche und geistige)
  • Organe
  • Krankheiten des ZNS – chronische Krankheiten, Schwindel
  • Immunsystem (Makrophagen, Adipozyten = Fettzellen (werden vom vorderen Teil der Hypophyse gesteuert), Mastzellen)
  • Einschränkungen, Befindlichkeiten
  • Schwangerschaft, sie werden nicht schwanger, Beckenboden, Sexualität
  • Verletzungen

Fragen ?

 

 

   

Heilpraxis Gröbner  

Heilung ist eine dem Leben innewohnende Fähigkeit.

wilfried Gröbner

Ihr Wilfried Gröbner
Heilpraktiker seit 1998